von links: Gabi Kapp, BM Simon Michler, Barbara Lichter, Günter Bläß. Kreisrätin Dr. Katharina Kohlbrenner, Sandra Bühler, Armin Gattung, Bernd Grabinger, Claudia Schmitt

Bei einer gemeinsamen Mitgliederversammlung haben die CDU- Gemeindeverbände von Ilvesheim, Ladenburg und Edingen-Neckarhausen (Wahlkreis 4) ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai nominiert.

Auf dem Wahlvorschlag der CDU kandidieren für den Kreistag:

  1. Simon Michler, Bürgermeister, 34 Jahre
  2. Dr. Katharina Kohlbrenner, Ärztin, 48 Jahre
  3. Günter Bläß, Dipl.-Ing.
  4. Gabi Kapp, Bankfachwirtin, 58 Jahre
  5. Sandra Bühler, Sonderpädagogin, 47 Jahre
  6. Claudia Schmitt, Diplomverwaltungswirtin, 50 Jahre
  7. Bernd Grabinger, Techniker, 66 Jahre
  8. Armin Gattung, 47 Jahre, Software-Entwickler
  9. Barbara Lichter, Musiklehrerin, 59 Jahre

Die Ilvesheimer Kreisrätin Dr. Katharina Kohlbrenner begrüßte ihre Parteifreunde und viele Ehrengäste darunter Ihren Kreistagskollegen Prof. Beedgen aus Ladenburg, Bürgermeister Simon Michler aus Edingen-Neckarhausen und den Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Bruno Sauerzapf, der die Wahl leitete. Wie in der Vergangenheit hatte man sich im Vorhinein über die Verteilung der Plätze geeinigt, so dass Edingen-Neckarhausen in diesem Jahr nach rollierendem System Platz 1, Ilvesheim Platz 2 und Ladenburg Platz 3 zusteht. In einer verbundenen Einzelwahl stimmten die Mitglieder den vorgeschlagenen 9 Kandidaten ohne Gegenstimmen zu.

Die Zeit des Auszählens überbrückte Sauerzapf mit Informationen aus dem Arbeitspapier der Fraktion zu den Themen Schulen, ÖPNV, Kultur und Abfallwirtschaft.

Wahlprospekt mit Kandidateninfos herunterladen

Laden Sie hier den Wahlprospekt mit persönlichen Angaben zu allen CDU-Kreistagskandidatinnen und -kandidaten in diesem Wahlkreis herunter.

Wahlkreisprospekt 2019_WK04